Markus Heitz unterrichtet!

Von links: Sonja Rüther, Ole Johan Christiansen, Markus Heitz, Thomas Plischke, Thomas Finn, Nicole Zöllner - Foto: www.klikk-klakk.de
Von links: Sonja Rüther, Ole Johan Christiansen, Markus Heitz, Thomas Plischke, Thomas Finn, Nicole Zöllner - Foto: www.klikk-klakk.de

Von links: Sonja Rüther, Ole Johan Christiansen, Markus Heitz, Thomas Plischke, Thomas Finn, Nicole Zöllner – Foto: http://www.klikk-klakk.de

Man kann gar nicht früh genug darauf aufmerksam machen. Vom 2. bis zum 4. November dieses Jahres findet ein ganz außergewöhnlicher Schreibworkshop statt. Unter dem Titel „Grundlagen des professionellen Schreibens“ wird er von Bestsellerautor Markus Heitz präsentiert. Und der hat sich weitere hochkarätige Kollegen mit ins Boot geholt. Dozieren werden außer ihm Ole Johan Christiansen, Thomas Finn und Thomas Plischke.

Auf der Seite von Ideenreich findet man alle weiteren Informationen und kann sich direkt für den Workshop anmelden. Bis zum 21. Oktober besteht außerdem die Möglichkeit, am Gewinnspiel teizunehmen und diese außergewöhnliche Chance im Wert von 300 Euro zu gewinnen.

Advertisements
Comments
6 Responses to “Markus Heitz unterrichtet!”
  1. Robin Urban sagt:

    300 Euro kostet sowas! Krasser Scheiß. Da kann ich nur auf mein Glück hoffen, ansonsten wird das nichts…

    Ganz schön lukrative Sache. Und da heißt es immer, Autoren verdienen kein Geld.

    • autorphilipp sagt:

      Nun ja, zunächst einmal fürchte ich, dass die vier Dozenten das nicht komplett unter sich aufteilen dürfen. Nach Steuern bleibt dann noch deutlich weniger übrig. Obendrein dürfte es sich keiner von ihnen zeitlich leisten können, regelmäßig Kurse zu geben. Und schließlich bleibt auch noch die Tatsache, dass zumindest Herr Heitz sicherlich ohnehin eher zu denjenigen Kollegen gehört, die den Durchschnittsverdienst von Autoren ein klein bisschen nach oben zerren. Die Tatsache, dass die meisten Autoren deutlich weniger verdienen, als mancher annimmt, bleibt dadurch vollkommen unberührt
      .
      Nichtsdestoweniger drücke ich dir natürlich die Daumen, dass das Glück dir hold ist. 🙂

  2. Shootinggirl sagt:

    Ich finde das für ein ganzes Wochenende mit der Agenda eher günstig. Deswegen habe ich mich auch gleich angemeldet, bevor alle Plätze weg sind. Bin Fotografin, und kenne eher Workshops, die bei weniger Leistungen mehr kosten. Wenn sich die Autoren damit eine goldene Nase verdienen können, frag ich mich, warum es nicht mehr solcher Angebote gibt? Würde mich freuen, wenn bald andere nachziehen. Nach all den anderen Seminaren, finde ich es spannend mal Dozenten zu haben, die auch etwas über das Leben als Autor sagen können. Hab Herrn Heitz gerade bei einer Lesung erleben dürfen. Bin eher über Tom Finn auf das Angebot gekommen, aber nach der Lesung, freue ich mich sehr auf das Gesamtpaket!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: