Sechser im Motto: Mein liebstes Hobby: Schreiben

Sechser im Motto, Foto: javarman

Aufgabe: Schreibe einen Text von maximal 250 Worten, zum Thema „Mein liebstes Hobby: Schreiben“. Im Text muss jeder der folgenden Sätze mindestens einmal vorkommen: 1. Ich finde es echt zum Kotzen! 2. Ich könnte „Scheiße!“ schreien! Claudia Toman (Anna Koschka) Wenn ich am Computer sitze, vergesse ich alles um mich herum. Die Welt konzentriert sich auf … Weiterlesen

Sechser im Motto: Killer

Sechser im Motto, Foto: javarman

Aufgabe: Stell dir vor, in deiner nächsten Geschichte würde ein alternder Killer vorkommen, der bisher noch erfolgreich überspielen konnte, dass er zunehmend vergesslich wird. Woran würde sein nächster Auftragsmord scheitern? Helene Henke Sein Deckname war Falke und ihm so vertraut, dass er jedesmal einen Moment nachdenken musste, wenn jemand nach seinem zivilen Namen fragte. Daran … Weiterlesen

Sechser im Motto: Werkzeugtasche

Sechser im Motto, Foto: javarman

Aufgabe: Im folgenden Dialog fehlt nicht mehr und nicht weniger als der vermutlich wichtigste Teil von Hedwigs Antwort. Kannst du ihn bitte ergänzen? „Hedwig, warum hast du eine Bohrmaschine in deiner Handtasche?“ „Ganz einfach: …“ „Ach so, alles klar.“ Antje Szillat „Hedwig, warum hast du eine Bohrmaschine in deiner Handtasche?“ „Ganz einfach: Mein Kater ist … Weiterlesen

Sechser im Motto: Klappentext

Sechser im Motto, Foto: javarman

Aufgabe: Schreibe bitte einen „Klappentext“ zu einem deiner Lieblingsfilme oder einer deiner Lieblingsserien. Verwende aber nicht die Originalnamen der Figuren (oder Schauspieler), die in deinem Klappentext vorkommen, sondern ersetze sie durch andere. Verschweige auch den Titel des Films/der Serie. Die Länge (oder Kürze) des Textes ist ganz dir überlassen, sofern die Vorstellung, er könne auf … Weiterlesen

Sechser im Motto: Geschichtenweber-Spezial

Sechser im Motto, Foto: javarman

Sechs Geschichtenweber habe ich gebeten, die folgende Frage zu beantworten: Frage: Wenn ein Fantasy-Verlag dich bitten würde, den neuen Völkerroman (Die Orks, Die Trolle, …) mit dem Titel „Die Geschichtenweber“ zu schreiben, wie würdest du einem Dritten das Volk der Geschichtenweber, wie es in deinem Roman vorkommen soll, beschreiben? Melanie Metzenthin Geschichtenweber, der, weibl. Form … Weiterlesen

Sechser im Motto: Richter, Drache, Nudeln, Mustang, Villa

Sechser im Motto, Foto: javarman

Aufgabe: Bring bitte die folgenden fünf Wörter in irgendeiner Weise logisch in einem einzigen Satz unter: Richter, Drache, Nudeln, Mustang, Villa. Die Länge des Satzes ist dabei ganz allein dir überlassen. Jeanine Krock Als der Drache sah, wie Richter den Mustang mit Nudeln fütterte, ließ er kurzerhand die Villa in Flammen aufgehen. Ungläubig schüttelte Richter … Weiterlesen

Sechser im Motto: So, Frau Engel, fertig

Sechser im Motto, Foto: javarman

Aufgabe: Ich möchte dich bitten, den folgenden Dialog fortzuführen: „So, Frau Engel, fertig.“ „Ach, Dr. Hütte, Sie sind einfach der Beste“, antwortete Stefanie. „Ich spüre schon, wie die Schmerzen nachlassen.“ Du kannst den Dialog so lang oder so kurz weiterführen, wie du möchtest. Einzige Bedingung: Der folgende Satz muss den Dialog (vorzugsweise in irgendeiner Weise … Weiterlesen

Sechser im Motto: Spezial Schreibexil

Sechser im Motto, Foto: javarman

Im Mai haben sich mehrere Autoren zum Schreibexil in Leogang (Österreich) zusammengefunden. Dort entstand die Idee zu einem „Sechser im Motto“-Spezial, an dem sich mit meiner Wenigkeit sieben Autoren beteiligt haben. Aufgabe: Schreibe einen Dialog, in dem du versuchst, deinen beim Wichteln gezogenen Schreibexil-Kollegen zu überzeugen, die Arbeit ruhen zu lassen! Mascha Vassena Dialog im … Weiterlesen

Sechser im Motto: Eine Rolle für den Autor

Sechser im Motto, Foto: javarman

Frage: Wenn du zwei deiner Eigenschaften nennen solltest, eine, mit der du ein guter Anwärter für eine Rolle in einer deiner eigenen Geschichten wärest, und eine, die dir den Weg dorthin höchstwahrscheinlich verbauen würde, welche wären das und warum? Christa S. Lotz Einmal traf ich persönlich mit einem Lektor zusammen, der meinen Roman gelesen hatte. … Weiterlesen

Sechser im Motto: Essstörung

Sechser im Motto, Foto: javarman

Aufgabe: Suche dir bitte einen/eine Protagonisten/in aus deinen Werken aus. Er/sie hat riesigen Hunger und bereitet sich gerade eine Mahlzeit zu. Doch er/sie wird durch irgendetwas abgelenkt und das Essen verbrennt. Wie wird er/sie reagieren? Was wird er/sie sagen? Kerstin Gier Jeder weiß, dass man Raubtiere nicht beim Fressen stören darf. Nur jemand mit Todessehnsucht … Weiterlesen

Sechser im Motto: Chalet Nachtigall

Sechser im Motto, Foto: javarman

Aufgabe: Stell dir vor, du wolltest oder solltest in deiner nächsten Geschichte eine Figur verwenden, die den Namen Chalet Nachtigall trägt. Nun stell dir bitte eben diese Figur vor und schreibe die ersten 1-5 Sätze auf, mit denen du diese Figur in deine Geschichte einführen würdest. Es spielt keine Rolle, ob sie deine Protagonistin oder … Weiterlesen

Sechser im Motto: Kloschüssel

Sechser im Motto, Foto: javarman

Frage: Wenn du einen Roman mit einem Satz beginnen müsstest, der das Wort „Kloschüssel“ beinhaltet, wie würde dieser erste Satz lauten? Zoë Beck An der ganzen Schule gibt es keine einzige Kloschüssel, in die sie mich noch nicht mit dem Kopf getaucht haben. oder auch schön: Man will einfach nicht aufwachen und dabei eine Kloschüssel … Weiterlesen

Sechser im Motto: Lieblingswort

Sechser im Motto, Foto: javarman

Frage: Welches ist dein Lieblingswort und warum? Susanne Gerdom Schuttrutsche. Ein unterschätztes, geradezu ausgegrenztes Wort von archaischer Klangschönheit. Herb und dunkel, mystisch und raunend. Einer der Großen Alten könnte so heißen: Cthulhu, Nyarlathotep, Shub-Niggurath, Tsathoggua, Schuttrutsche. Ein sehr deutsches Wort, im Übrigen. Man stelle sich einen Japaner vor, der sich an dieser Konsonantenfreude abmüht: Shuturutushu. … Weiterlesen

Sechser im Motto: Lieblingsfrage

Sechser im Motto, Foto: javarman

Aufgabe: Beantworte bitte deine Lieblingsfrage, die aber hier nicht genannt sein will! Jutta Wilke Also Spaghetti. Ganz klar. Spaghetti mit Tomatensoße. Und viel Parmesankäse. Geht immer. Auch am nächsten Tag noch. Kalt aus dem Topf. Also mit ohne Soße geht auch. Hauptsache Spaghetti. Aber al dente müssen sie sein. Und auf gar keinen Fall durchgebrochen. … Weiterlesen

Sechser im Motto

Sechser im Motto, Foto: javarman

Mit dieser Reihe werde ich (hoffentlich) in den nächsten Tagen starten können. Es könnte gleichermaßen interessant wie lustig werden. Aber mehr will ich noch nicht verraten. Ihr werdet schon sehen!