Die Geschichtenweber stellen sich vor

Banner GW

Banner GW-Forum

Ich bin eines der Uraltmitglieder des Autorenforums „Edition Geschichtenweber“. Daher habe ich mir vorgenommen auch hier an dieser Stelle über sie zu berichten.

Die Geschichtenweber haben eine interessante Entstehungsgeschichte und in den nun nahezu vier Jahren ihres Bestehens Erstaunliches vollbracht. Dazu will ich mich aber später im Einzelnen und ausführlicher äußern. Ebenso dazu, was mich eigentlich so sehr mit ihnen verbindet.

In Zukunft werden in dieser Rubrik regelmäßig Neuigkeiten von den Geschichtenwebern und über einzelnen Mitglieder dieser großen Gemeinschaft bekanntgegeben.

Nun aber sollen sie erst einmal selbst zu Wort kommen:

Wer wir sind:

Wir sind ein lockerer Zusammenschluss von Künstlern und Autoren, die gemeinsam Anthologien – Sammlungen von Kurzgeschichten zu bestimmten Themen – planen, erarbeiten, gestalten und Verlagen zur Veröffentlichung anbieten.

Was wir unseren Lesern bieten:

Unter www.edition-geschichtenweber.de versammeln sich Künstler und Autoren aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie üben die unterschiedlichsten Berufe aus, decken nahezu alle Altersschichten ab, schreiben seit frühester Kindheit oder haben gerade erst damit begonnen und warten mit den verschiedensten Schreibstilen auf.

Das Geschichtenangebot dieser Autoren ist also breit gefächert. Doch in einem sind sich alle einig: Sie lieben Geschichten und sind bemüht, höchstmögliche Qualität zu bieten!

So entstanden aus dieser noch jungen Autorengemeinschaft bereits erste vielseitige Anthologien, die sich gut verkaufen und überwiegend positive Reaktionen hervorrufen. Weitere Projekte sind im Entstehen oder in Planung und werden sich demnächst dem Urteil der Leserschaft stellen.

Dabei bringen immer neue Autoren ihre Ideen und ihr Schreiben in die Projekte ein, die von der Planung über die Auswahl und die Bearbeitung der Geschichten bis zur Herausgabe und Promotion der fertigen Bücher in Gemeinschaftsarbeit entstehen.
So soll das Sprichwort „Viele Köche verderben den Brei“ von uns widerlegt und ersetzt werden. Denn viele Köche bieten für jeden Geschmack etwas.

Lass Dich verzaubern von der kreativen Magie unserer Geschichtenweber!

Wo wir anzutreffen sind:

Das Forum der Geschichtenweber dient sowohl als Arbeitsplattform für die laufenden Projekte wie auch als Treffpunkt für Künstler und Autoren aus der ganzen Welt.

Besucht uns auf unserer Homepage oder direkt im Forum!“

Advertisements
Comments
2 Responses to “Die Geschichtenweber stellen sich vor”
  1. Simone sagt:

    Für ein Uraltmitglied siehst du aber noch frisch aus. 😉

    Liebe Grüße

    Simone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: