Schon überarbeitet? Pausen machen

Foto: Pixabay

Tippi, die ihr vielleicht noch aus früheren „Schon überarbeitet?“-Artikeln kennt, hat im Unterschied zu mir keine Zeit vergehen lassen. Als der ebenfalls bekannte Herr Schultertipper ihr von den möglichen drei Überarbeitungsschritten erzählt hatte, in denen sie sich nacheinander um Inhaltliches, Stilistisches und Grammatikalisches kümmern könnte, wollte sie sich sofort an die Arbeit machen. „Stopp!“, rief … Weiterlesen

LesBar: dunkel

du suchst nun die ruhe dunkel wohnt die nacht aus schließt mich die truhe du hast ausgelacht war’n gestern noch auf schwingen des tanzes lieder singen der fröhlich stimmen höhe war uns des windes böe sturmeslust vergangen freude nicht noch wut bist von mir gegangen dunkelt mir den mut __________ © Ben Philipp

LesBar: rastlos

rastlos ruhe suchend finde ich mich mit nichtstun beschäftigt schmiede planlos pläne zimmere ihnen den sarg __________ Lust auf mehr Gedichte?

Ein Nachbar für deine(n) Prota

Du brauchst mal ein bisschen Abwechslung von dem Manuskript, an dem du gerade arbeitest? Du willst gegen eine Schreibblockade ankämpfen? Du kennst deinen Protagonisten/deine Protagonistin noch nicht gut genug? Da kann ich doch nichts dafür! Ich will dir lediglich ein bisschen Spaß verschaffen. Also nimm den Protagonisten/die Protagonistin aus deinem aktuellen (oder dem nächsten) Projekt, … Weiterlesen

Umzug = Rückzug

Da ich einen Umzug vorbereiten muss, werde ich es in den kommenden Tagen kaum schaffen, hier viel zu bloggen. Daher wird es hier die nächsten zwei, drei Wochen etwas ruhiger zugehen.

Ein Kinderbuch über den Tod?

Der Hinstorff Verlag hat sicher nicht so viele Auszeichnungen und Preise gerade im Kinderbuchbereich bekommen, weil er ganz gewöhnliche Bücher für die Kleinen publiziert. Dennoch musste ich bei der folgenden Pressemitteilung zunächt ein bisschen schlucken. Wie macht man ein gutes Kinderbuch über den Tod? Ist das überhaupt ein Thema für ein Kinderbuch? Und kann man … Weiterlesen