PB-Plotten 9: Grober Plotplan

Zunächst möchte ich noch einmal betonen, dass meine Liste für das Plotten natürlich keine strikten Vorgaben enthält, schon gar nicht die Reihenfolge betreffend. Gerade bei den folgenden Punkten muss jeder selbst die für ihn sinnvollste Vorgehensweise finden. Auch müssen die einzelnen Punkte nicht tatsächlich in dieser Weise voneinander getrennt werden. Dass ich das tue, gilt eher der Übersichtlichkeit.

Wer sich beispielsweise schon während des groben Vorplottens auf die Schlüsselszenen konzentrieren möchte oder wer sich gleichzeitig mit den Nebenkonflikten auch um die direkt mit ihnen verbundenen Nebenfiguren kümmern will, kann das gerne tun. Auch müssen Recherche und Plotten natürlich nicht in voneinander abgetrennten Arbeitsschritten durchgeführt werden. Und natürlich kann man von Beginn an ein ausführlicheres Arbeitsexposé erstellen, dass dann weitgehend dem groben Plotplan entspricht.

Nun will ich aber erklären, an was ich bei dem groben Plotplan gedacht habe.

Man könnte sagen, dass wir uns nun zum ersten Mal die Geschichte, die wir schreiben wollen, in Stichpunkten vor Augen führen. Wir füllen sozusagen die Lücke, die uns die Prämisse auftut. Dabei gehen wir schlicht chronologisch vor. Wir kümmern uns also noch nicht darum, wie wir die Geschichte später arrangieren wollen, was wir als Rückblende erzählen wollen, was als Dialogszene, wo wir zusammenfassen, wo wir szenisch vorgehen wollen.

Manches, was wir uns jetzt noch als Stichpunkt vergegenwärtigen, wird möglicherweise im Manuskript gar nicht auszuführen sein. Andererseits gehen wir bestenfalls ins Detail, wo uns Details schon gegenwärtig sind. Wir beweisen Mut zur Lücke, wo eben noch Lücken sind.

Im Unterschied zum Arbeitsexposé konzentrieren wir uns nicht auf die Eckpunkte des Haupthandlungsstrangs, sondern versuchen uns die Geschichte als Ganzes vor Augen zu führen. Hier werden wir später anknüpfen können, wenn wir mögliche Nebenkonflikte und weitere Handlungsstränge ausarbeiten wollen.

Wir schaffen uns also einen ersten Plotentwurf, der als Basis für die spätere Komposition dient.

Für diejenigen, die nicht ganz ohne Plotten auskommen, die aber auch nicht zu weit gehen wollen, ist der grobe Plotentwurf  ein guter Start für die Manuskriptarbeit, falls da nicht schon das Arbeitsexposé ausreicht.

(PB-Plotten: Die Liste)

Historisches aus dem Norden

Maren Winter, Das Lied des Glockenspielers
Maren Winter, Das Lied des Glockenspielers

Maren Winter lebt in Mecklenburg. Geboren wurde sie in Lübeck. Dort spielt auch ihr dritter Roman, „Das Lied des Glockenspielers“, der in den nächsten Tagen erscheinen soll.

Das Lied des Glockenspielers
Das Mädchen und die Musik

Lübeck 1665
Lirons Traum von einer Organistenstelle in St. Marien rückt in greifbare Nähe, als ihn der einflussreiche Kaufmann Kortholt in sein Haus holt.
Dafür soll er mit dessen Nichte musizieren, die seit Jahren nicht spricht. Beharrlich lauscht er ihrem Schweigen und erdenkt schließlich eine Komposition für sie, deren ungewöhnliche Klänge tatsächlich in ihr verschlossenes Gemüt vordringen.
Cäcilie bricht ihr Schweigen. Doch mit ihrer Stimme erwachen Erinnerungen an jenes schreckliche Ereignis, das sie damals verstummen ließ.

Maren Winter
Das Lied des Glockenspielers
Taschenbuch, 448 Seiten
Rowohlt Verlag, Juli 2009
ISBN:978-3499249938

Bestellen bei Amazon
Homepage Maren Winter

Das Lied des Glockenspielers
Das Mädchen und die Musik
Lübeck 1665
Lirons Traum von einer Organistenstelle in St. Marien rückt in greifbare Nähe, als ihn der einflussreiche Kaufmann Kortholt in sein Haus holt.
Dafür soll er mit dessen Nichte musizieren, die seit Jahren nicht spricht. Beharrlich lauscht er ihrem Schweigen und erdenkt schließlich eine Komposition für sie, deren ungewöhnliche Klänge tatsächlich in ihr verschlossenes Gemüt vordringen.
Cäcilie bricht ihr Schweigen. Doch mit ihrer Stimme erwachen Erinnerungen an jenes schreckliche Ereignis, das sie damals verstummen ließ.


Rowohlt Verlag Juli 2009,
Originalausgabe
Taschenbuch,
448 Seiten,
ISBN:978-3499249938
Direktbestellung: amazon 8,95 €