Publizitiert: Verlegenheiten

Publizitiert, Foto: EDHAR
© EDHAR

Jetzt saß er ihr am halbrunden Tresen der Hotelbar fast gegenüber und starrte in sein Bierglas. Vermutlich verheiratet und bemüht, gar nicht erst in Verlegenheiten zu kommen.

Aus: „Fingerübung“ in „Muscheln, Möwen, Morde“

Regine Kölpin (Hg.): Muscheln Möwen, Morde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s