Das werte Befinden

Autora Auge, Foto: Voronin76
Autora Auge, Foto: Voronin76

© Voronin76

Autora Auge:
Guten Tag, Frau Lichter. Darf ich Sie Simone nennen?

Simone Lichter:
Nein!

Autora Auge:
Nun gut. Wie geht es Ihnen, Frau Lichter?

Simone Lichter:
Wie soll es mir gehen, verdammt, haben Sie „Muscheln, Möwen, Morde“ denn nicht gelesen?

Autora Auge:
Entschuldigung.

Advertisements
Comments
2 Responses to “Das werte Befinden”
  1. trashmarie sagt:

    Tja, Philipp, gekauft habe ich es schon, nut eben noch nicht gelesen ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: