Skriptkieker: Morgen

Skriptkieker: Foto: pixelparticle
Skriptkieker: Foto: pixelparticle

© pixelparticle

Aus dem Warnemünde-Krimi:

Morgen war etwas anderes. Ein guter erst recht. Da konnten ihr noch so viele Kollegen einen wünschen, um diese Uhrzeit antwortete Rosi bestenfalls mit einem leichten Nicken.

Advertisements
Comments
One Response to “Skriptkieker: Morgen”
  1. Morgen war etwas anderes. Ein guter erst recht. Da konnten ihr noch so viele Kollegen einen wünschen, um diese Uhrzeit antwortete Rosi bestenfalls mit einem leichten Nicken. An diesem Tag war es besonders schlimm, die Sache mit den roten Stilettos ging ihr nicht aus dem Kopf und erst recht nicht seine idiotische Reaktion. Als ob es an der FARBE gelegen hätte, dass sie das nicht jede Nacht wollte, abgesehen davon, was ihn das kostete und wo er die immer auftrieb! So scharf wie die Roten hatten ihn noch keine gemacht, aber wieso geriet sie nur immer an solche kauzigen Typen? Obwohl, kauzig war ja vielleicht etwas anderes. Seine Stimme war merkwürdig rau und seine Augen glichen gefährlichen Schlitzen, als er sagte: „Das machst du mit mir nur ein einziges Mal.“ Aber dann hatte er sich doch auf die Couch im Wohnzimmer zurückgezogen. Sie würde schon fertig damit, diese Scheißkerle hatten doch alle eine andere Macke, und auf eine neuerliche Trennung hatte sie weiß Gott keine Lust. Und jetzt rief er an, um ihr mitzuteilen, dass er sich für diese Nacht etwas ganz Besonderes ausgedacht hätte. Keine Stilettos, vorne ganz lang und spitz seien sie diesmal, und auch sonst, messerscharf, dreizehneinhalb Zentimeter hoch, aus versilbertem Leder…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: