Phantastisch Welten erschaffen

Wie bei Feenfeuer zu lesen ist, ist bei Larp.tv die dritte Folge des Phantastischen Quartetts online gegangen. Diesmal geht es darum, wie in der phantastischen Literatur Welten erschaffen werden. Magie, Mythologie und die Frage, ob J. R. R. Tolkien heutzutage noch einen Verlag finden würde, kommen in der 40-minütigen Diskussion zwischen Moderatorin Anett Enzmann und den Autoren Ann-Kathrin Karschnik, Thomas Plischke sowie Thomas Finn ebenso zur Sprache.

Hier geht es zu Folge 3: Weltenbau.

Anschließend lässt es sich bestimmt phantastisch Welten erschaffen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: