Als er aus dem Fenster sähte

Im Geschichtenweberforum wurde ein höchst interessanter Link gepostet, der den Begriff des Schreibforums definiert und dabei auf die notwendigen und unbedingten Krankheiten sowohl der Betreiber solcher Foren als auch der User derselben eingeht.

So gibt der Artikel aus Stupidedia unter anderm ein Beispiel für Trolligkeit, worunter „seit Harry Potter, die Gabe verstanden [wird], keine Gabe zu haben“:

Als er aus dem Fenster sähte, blummste eine Katse ihm für den Füsee.

Noch schöner das Beispiel für Chronische Plusquamperfektitis. Aber lest selbst!

Advertisements
Comments
4 Responses to “Als er aus dem Fenster sähte”
  1. Ein Affe sagt:

    Eine wirklich sehr interessante Variante einer Definition für „Schreibforum“. Ich hatte sehr viel Spass beim lesen.

  2. Taklara sagt:

    „Blummsen“ finde ich übrigens ein wunderschönes Wort. Muss ich mir unbedingt merken und in meinen nächsten Text einfließen lassen (siehe auch den Beitrag „Wie der Schatz in Texte fließt“) …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: