Ohne Buch nach Frankfurt

Du bist Autor und hast schon immer davon geträumt, auf der Buchmesse zu lesen? Was dir dazu noch fehlt, ist einzig ein veröffentlichtes Buch? Dann ist der Wettbewerb, den „junge verlags menschen“ ausgeschrieben haben, genau das Richtige für dich. Vorausgesetzt, du bist nicht älter als 35.

Wie es genau funktioniert, kann man hier nachlesen. Der Gewinner des Wettbewerbs darf mit seinen Texten in Frankfurt auf die Bühne. Genauer: er liest „im Rahmen von Open Books, einer Lesungsplattform im Frankfurter Kunstverein während der Frankfurter Buchmesse …“

Ob das den Erwählten hinsichtlich seiner Autorenkarriere großartig nach vorne bringt, wage ich zu bezweifeln. Aber das muss ja nicht bedeuten, dass es nicht ein schönes Erlebnis für ihn werden kann.

Wer sich beeilt (und nicht am Wettbewerb selbst teilnehmen will), kann sich noch bis heute (tja, habe es heute erst gefunden) anmelden, um als Jurymitglied über den zukünftigen Vorleser mitzuentscheiden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: