Timo steigt vom Königsberg

Timo Bader, Autor und Geschichtenweber, berichtet in seinem Online-Tagebuch, dass er zum Ende seiner Arbeit für seinen Königsberg-Roman noch einmal einen Kampf zu bestehen hatte.

Den historischen Kriminalroman schreibt Timo Bader gemeinsam mit Hannah Steenbock im  Auftrag des Wurdack-Verlags. Er ist Teil einer Trilogie, deren weitere Teile von Jörg Olbrich und Michael Buttler beigesteuert werden und die für das vierte Quartal 2010 vorgesehen ist.

Damit stellt sie das erste Romanprojekt der Geschichtenweber dar, und ich gratuliere Timo an dieser Stelle ganz herzlich zur Fertigstellung seines Manuskripts. Auch wenn er schreibt:

„Natürlich muss noch kräftig gefeilt werden, denn hier und da sind noch Abstimmungen mit meiner Co-Autorin notwendig, damit aus den zwei Erzählsträngen eine runde Sache wird.“

%d Bloggern gefällt das: