Janett und Sebastian

Sebastian Fitzek gibt es als Bestsellerautor erst seit etwa drei Jahren. In dieser Zeit hat er sich mit fünf Romanen nach ganz vorn in die Listen geschrieben. Sein aktueller Roman „Splitter“ war der Anlass zu einem Inteview auf „Janetts Meinung“ , geführt von Stefan Cernohuby, in dem sich der Autor unter anderem zu seinem neuesten Thriller, seinen Lesegewohnheiten, seinen Figuren und seinen Plänen äußert.

Hier geht es zum Interview