„Das Wichtigste für mich ist: locker bleiben“

Vor einigen Tagen habe ich hier von einer Lesung Markus Heitz‘ berichtet.

„Kommen Sie, staunen Sie und erkunden Sie den Kern einer jeden Wirtschaftskrise und treffen Sie die Meister der Manipulation: Drachen! Ihre Gefolgsleute sitzen überall und lieferten sich schon in der Geschichte der Menschheit harte Kämpfe…“

Das sagt Markus Heitz in einem Interview, das kürzlich Stefan Cernohuby auf „Janetts Meinung“ mit ihm geführt hat, über seinen aktuellen Roman „Drachenkaiser“.

Das ganze Interview mit dem Bestsellerautor findet ihr hier.

 

Markus Heitz: Drachenkaiser
Markus Heitz: Drachenkaiser

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s