In den Duden getwittert

Der neue Duden
Der neue Duden

Im Herbst erscheint die 25. Auflage des Rechtschreibdudens. Mit insgesamt 135.000 Stichwörtern soll er 5000 neue Wörter aufnehmen. Unter anderem werden erstmals angeführt „Komasaufen“, „twittern“, „Hüftgold“ und „fremdschämen“.
Auch im Hinblick auf die stetig wiederkehrenden Kritiken hinsichtlich solcher Neuaufnahmen weist Angelika Böhm, Sprecherin der Mannheimer Duden-Redaktion, darauf hin, „dass ein Wort in Texten unterschiedlicher Art in Gebrauch sein muss – in Literatur, in der Zeitung oder einer Gebrauchsanweisung“. Sogenannte „Eintagsfliegen“ würden dagegen nicht aufgenommen.
Unter den Neulingen im Duden finden sich auch österreichiche oder schweizerische Wörter wie „Blaufahrer“ (Alkoholsünder im Verkehr) und „hirnen“ (heftig nachdenken), außerdem Neubildungen wie „Luxese“ (Mischung aus „Luxus“ und „Askese“) sowie Fachbegriffe wie „Gelotologie“ (Wissenschaft vom Lachen).

Quelle: RP Online

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s