Fantasywelten ins Exposee quetschen?

Im Montsegur-Forum gibt es eine interessante Diskussion zum Thema Exposee für Fantasyautoren, die schließlich gerade hinsichtlich der Verortung ihrer Geschichte nicht gerade auf Allgemeinplätze zurückgreifen können.

Im Rahmen der Diskussion wird auch der Aufbau eines eher marketingorientierten Exposees nach amerikanischem Vorbild erklärt.

Hier gehts lang.